Gute Zusammenarbeit

 

Hohe Kosten, wie der Erwerb von Immobilien, bedeutet für den Käufer, eine verantwortungsvolle und durchdachte Entscheidung zu treffen. Verkäufer sowie Makler schulden es dem Käufer von daher, umfassend und vollständig über alles informiert zu werden. Nicht nur von gesetztes wegen, auch aufgrund des Anstandes und unserer eigenen Reputation als Makler. Das Gros der Arbeit nehmen wir Ihnen ab, indem Sie uns zur Einholung aller wichtigen Dokumente und Informationen eine Vollmacht geben. Somit können wir u.a. beim Bauaufsichtsamt, ggf. der Unteren Denkmalschutzbehörde, der Gemeinde, dem Grundbuchamt/Amtsgericht, Katasteramt usw. alle wichtigen Informationen zusammentragen und prüfen, ob „Haken“ existieren oder etwas Dringendes erwähnt oder ausgeräumt werden muss. Dafür sind wir Ihre kompetenten Service-Dienstleister, die Ihnen hier viel Zeit ersparen. Ferner benötigen wir z.B. von Ihnen existierende Baupläne, die wir zusammen mit denen von uns gemachten repräsentativen Fotos aufarbeiten.

 

Eine kleine Auflistung, was wir von Ihnen benötigen, um tätig werden zu können und wie der Ablauf üblicherweise aussieht

 

    • Für eine Qualifizierte Immobilienbewertung benötigen wir entweder Pläne oder erstellen ein Aufmaß, zusätzlich Angaben z.B. zu den letzten Modernisierungsmaßnahmen und ggf. Bauschäden oder Instandhaltungsstau
    • Wenn Sie mit dem von uns kostenlos ermittelten Verkehrswert (Marktpreis) zufrieden sind benötigen wir zur gegenseitigen Absicherung einen individuellen Maklerauftrag. Dieser enthält zudem bereits die Vollmacht für Ämter und Behörden, damit wir für unsere Arbeit Informationen einholen können. Natürlich gelten unsere AGBs und für Ihren Schutz das Widerrufsrecht.
    • Wir machen professionelle Fotografien und fertigen ggf. neue Grundrisszeichnungen an, designen daraufhin ein hochwertiges Verkaufsexposé. Dazu benötigen wir Detailauskünfte von Ihnen. Wir selbst holen uns die benötigten Informationen vom Grundbuchamt, der Gemeinde/dem Rathaus, Bauaufsichtsamt und Katasteramt. Wesentliche und wichtige Informationen dürfen nicht verschwiegen werden, vor allem nicht, wenn diese eine Kaufentscheidung beeinflussen würden
    • Sind Sie zufrieden mit dem Exposé und geben Sie dieses frei, gehen wir in die Vermarktungskampagne und platzieren Ihre Immobilie in bis zu 150 Portalen
    • Wir halten qualifizierende Gespräche und führen Begehungen aus, halten Sie dabei immer auf dem Laufenden
    • Detailfragen können entstehen, die Interessenten in der Regel zeitnah beantwortet haben möchten – Dazu benötigen wir guten Kontakt zu Ihnen in dieser Phase
    • Sie entscheiden, wer der Käufer dann letztlich sein soll oder ob nochmal ein Bieterverfahren angestrebt werden soll
    • Wir bereiten alles für den Gang zum Notar vor nachdem der Kaufvertragsentwurf von allen abgesegnet ist
    • Im Notariat werden alle Vertragsdetails erläutert und können teilweise noch geändert werden, bevor es dann zum Abschluss kommt

 

Eine gute Zusammenarbeit bedeutet in jeder Phase, dass gute (am besten telefonische) Erreichbarkeit, Transparenz und Offenheit herrscht. Kaufinteressenten vergleichen häufig mehrere Objekte und können bei einem anderen Angebot unter Zeitdruck stehen. Somit ist es nicht selten, dass sie auf Fragen relativ zeitnah eine Antwort wünschen. Mit unserer Routine versuchen wir so gut es geht, bereits im Vorfeld alle erdenklichen Fragen zusammenzufassen, damit wir Sie nicht in einer Tour mit Fragen während des Vermarktungsprozesses behelligen müssen. Sie sollen durch uns schließlich Zeit und Mühen sparen.

 

Compare listings

Vergleichen